INFOTHEK

Wir stellen Ihnen die für Sie wichtigsten Dokumente kostenlos zum Download zur Verfügung. Sollten dennoch Fragen unbeantwortet bleiben, bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.

FAQ ZUM HAGELSCHUTZ UND HAGELREGISTER

Das Hagelregister enthält alle Bauteile, aus denen eine Gebäudehülle besteht. Diese Bauteile gliedern sich in die Untergruppen Dachhaut, Dachtlichteinlässe, Energiesysteme, Dachsonderbauteile, Fassade, Verglasung, Beschattung, Türen und Tore sowie die beiden zusätzlichen Gruppen Schwimmbadabdeckungen und Diverses.
Diese Klassierung gilt für neue Materialien. Der Hagelwiderstand von Materialien kann sich im Rahmen von Alterungsprozessen (z. B. durch Exposition und durch klimatisch bedingte natürliche Bewitterung spröde werdende Kunststoffe ) vermindern. Dadurch können Beschädigungen schon durch kleinere Hagelkörner verursacht werden. Dies kann beispielsweise auch bei Kunststoffbauteilen mit einem zu Beginn ihrer Lebenszeit hohen Hagelwiderstandswert der Fall sein.
Der maximale Hagelwiderstand beträgt HW 5. Um diese Klassierung zu erreichen, muss das Bauteil zwingend mit Projektilen von 5 cm Durchmesser beschossen werden. Beschüsse mit Projektilen von 6 cm oder 7 cm Durchmesser werden jedoch unter Bemerkungen mit folgendem Text vermerkt: „Die Prüfung wurde analog den VKF-Prüfbestimmungen Hagel auch mit Eiskugeln von 6 cm und eventuell auch 7 cm Durchmesser durchgeführt. Bei diesen Beschüssen blieb das Bauteil in Bezug auf Aussehen und Funktionalität gemäß der dokumentierten Durchmessergröße schadenfrei.“
Bei diesem Eintrag wurde nur das beschriebene Material geprüft. Die Ergebnisse geben keine Auskunft über das Verhalten des Produktes an diversen Befestigungspunkten, Rand- oder Eckdetails von Bauwerken oder sonstigen spezifischen Anwendungen direkt am Gebäude.
Materialien werden abhängig von ihrem Einsatzzweck mit unterschiedlichen Beschusswinkeln getestet: Am Dach verbaute Produkte werden mit 90°-Aufprallwinkel und Fassadenbauteile mit 45°-Aufprallwinkel getestet. Dieser Unterschied bedeutet jedoch auch geänderte Krafteinleitungen auf Probekörper und eine meist damit verbundene Veränderung im Widerstandsverhalten bzw. der daraus resultierenden HW-Klassierung. D. h. das gleiche Produkt kann einen unterschiedlichen HW aufweisen – je nachdem, ob am Dach oder an der Fassade verbaut.
Die Klassierung der Kategorie „Rollladensystem“ bezieht sich auf das gesamte System mit allen dazu notwendigen Teilen, wie z. B. Rollladenkasten, Führungsschienen usw. Beim „Rollladenbehang“ dagegen bezieht sich die Klassierung nur auf den beweglichen Teil (=Stäbe) des Rollladens.
Unter Federführung der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherung (VKF) arbeiten das Elementarschaden Präventionszentrum der österreichischen Brandverhütungsstellen (EPZ) und der  Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) gemeinsam an den Prüfbestimmungen des Hagelregisters. Die Resultate von Prüfungen werden länderübergreifend gemeinsam von Experten begutachtet und beurteilt.

PRÜFUNG UND EINTRAGUNG INS HAGELREGISTER

Wie kommen Produkte ins Hagelregister
Ablauf Klassifikationsverfahren
Klassifikationsverfahren
Folder Hagelsimulationsbeschuss
Qualitätssicherung Hagelschlagsimulationsprüfung
Hagelwiderstand Baumaterialien
HSR-Preisliste
Handhabung von Schutzeinrichtungen im Hagelregister
Kontakt zu Prüfstellen

VKF-PRÜFBESTIMMUNGEN

Die Prüfbestimmungen zur Ermittlung des Hagelwiderstandes bilden die Grundlage für eine einheitliche, produkteneutrale Prüfung und Klassierung von Bauteilen bezüglich ihres Hagelwiderstandes. Sie umfassen die allgemein gültigen Vorgaben zur Durchführung der Hagelwiderstandsprüfung (Teil A), verbindliche Hinweise zur Dokumentation der Prüfanordnung und der erreichten Resultate (Teil B) sowie ergänzende bauteilspezifische Bestimmungen.

DEUTSCH

Beschluss für die Zuordnung von nach EN-Normen geprüften Dichtungsbahnen zu einer Hagelwiderstandsklasse (v1.03)
Beschluss für die Zuordnung von nach IEC- und ISO-Normen geprüften solaren Elementen zu einer Hagelwiderstandsklasse (v1.04)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 00a Allgemeiner Teil A (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 00b Allgemeiner Teil B (v1.02)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 01 Ziegel und Betondachsteine (v1.04)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 02 Rolladen (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 03 Metall-Raffstoren (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 04 Flachverglasung (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 05 Holz (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 06 Blech (v1.02)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 07 Faserzement (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 08 Putz auf Aussendämmung (v1.04)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 09 Dichtungsbahnen (v1.04)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 10 Lichtkuppel (v1.04)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 11 Kunststoffplatte (v1.04)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 12 Bitumenplatte (v1.04)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 13 Schindel (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 14 Schwimmbad-Abdeckungen (v1.04)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 15 Fenster- und Türladen (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 16 Fenster- und Türprofil (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 17 Naturstein (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 18 Steinfassade (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 19 Thermische Sonnenkollektoren (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 20 Sandwichelement (v1.02)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 21 Putz auf festem Untergrund (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 22 Luftgestützte Membrankonstruktion (v1.02)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 23 Stoffstoren (v1.01)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 24 Lichtbänder (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 25 Photovoltaik Module (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 27 Zeltähnliche Bauten (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 28 Bespanntes Tragwerk (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 29 Parabol- und Flachantenne (v1.02)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 30 Gelenkarmmarkise (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 31 Korbmarkise (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 32 Abdichtung aus Flüssigkunststoff (v1.04)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 33 Textilien der Geäudehülle (v1.03)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 34 Garagen- und Industrietore (v1.01)
VKF Prüfbestimmungen Nr. 35 Lochblech, Netze aus Metall, Draht-und Blechgitter (v1.01)

VKF-Beschlusssammlung
VKF-Beschluss Nr. A
VKF-Beschluss Nr. B
Leitfaden HP Fensterläden
Leitfaden HP Röhrenkollektoren

ENGLISCH

ACFI Test Specifications No. 00a General Part A (v1.03)
ACFI Test Specifications No. 00b General Part B (v1.02)
ACFI Test Specifications No. 01 Tiles and Concrete Roof Tiles (v1.04)
ACFI Test Specifications No. 07 Fibre-Cement (v1.03)
ACFI Test Specifications No. 08 Exterior Insulation and finish System (v1.04)
ACFI Test Specifications No. 09 Waterproofing Membrane (v1.04)
ACFI Test Specifications No. 10 Skylights (v1.04)
ACFI Test Specifications No. 11 Rigid Plastic Sheets (v1.04)
ACFI Test Specifications No. 14 Pool covers (v1.04)
ACFI Test Specifications No. 20 Sandwich panels (v1.02)
ACFI Test Specifications No. 24 Linear skylights (v1.03)
ACFI Test Specifications No. 25 Photovoltaic Modules (v1.03)
APIB Test Specification No. 22 Air-inflated cushion structure (v1.02)